Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Verstanden
+49 2151 565 70 10 Kleinewefersstraße 150  | Krefeld

Bilder lernen laufen


- informieren, unterhalten & überzeugen!

herz.png

China: Messebesuch DPES & ISLE in GuangZhou

16. März 2018

Bargeldlose Bezahlung mit dem Smartphone, künstliche Intelligenz und neueste Techniken – China ist nicht mehr nur „Copy Shop“, sondern längst digitaler Vorreiter. Auf der Suche nach technischen Innovationen für unsere Kunden sind wir deshalb nach China gereist, um uns vor Ort inspirieren zu lassen.

Los ging’s in GuangZhou.
Die PES Fachmesse dort verspricht fortschrittlichste Technik und revolutionäre Möglichkeiten im Bereich der Werbetechnik und war deshalb unsere erste Anlaufstelle. 

Eins steht fest: Langweilig kennt man in China nicht. 

Hier ist ein Messestand bunter und schriller als der Andere. Unser Hauptaugenmerk lag bei unserem Besuch speziell auf Zulieferern für Serienanfertigungen, die wir letztendlich auch gefunden haben.

Nächster Halt: Die ISLE Messe in GuangZhou
Da wir vorhaben, uns zukünftig noch mehr auf den Bereich Digital Signage zu fokussieren, haben wir die Gelegenheit genutzt und uns auf der ISLE ausgiebig zum Thema LED-Displays informiert, denn es gilt auch dort wichtige Faktoren zu beachten:

Entscheidend für die Bildqualität ist der Abstand zwischen den einzelnen LEDs. Diese sogenannten LED Pitches variieren je nach Anwendungsbereich und Entfernung der Video Walls. 

Für Displays, die man auf kurze Distanzen betrachtet, wie in Shoppingzentren oder auf der Straße, wählt man kleine Abstände, wie 1,2er bis 2,6er Pitches. Für weite Entfernungen wie in Stadien reichen Abstände von 12-18 mm um die gleiche Qualität zu gewährleisten. 

Damit in Einklang geht natürlich auch die Hertz-Anzahl die für die Bildaufbaurate und damit für ein flimmerfreies Großbild sorgt, die Leuchtdichte für die optimale Helligkeit und die HD-Wiedergabe für ein extrascharfes Bild.

Man sieht, es gibt viel zu beachten, bevor wir und unsere Kunden bei einem Public Viewing mit einem kühlen Bier unsere Jungs bei der Fußball-WM supporten können.

Wir haben uns schließlich für zwei Zulieferer entschieden, nachdem wir uns in den jeweiligen Fabriken von Qualität und Arbeitsbedingungen überzeugt haben.
Die Produktion von beeindruckenden LED-Walls kann also starten!

Email:
info@blaueerdbeere.de
Tel:
+49 2151 565 70 10
Adresse:
Kleinewefersstraße 150 47803 Krefeld